Lora Blum

Lora Blum

— Senior Vice President General Counsel & Secretary

Lora Blum stieß im Januar 2017 zu SurveyMonkey und ist dort für die Leitung der Rechts-, Equity- und Compliance-Teams und zugehöriger Initiativen zuständig. Vor ihrem Engagement bei SurveyMonkey war sie als Vice President, Legal-Corporate bei der LinkedIn Corporation zuständig für die Wertpapiere des Unternehmens, Governance, M&A und Rechtsfragen internationaler Tochterunternehmen. Sie führte die internen Teams durch den Börsengang, die nachfolgende Kapitalmarkttransaktionen, alle Fusionen und Übernahmen und auch den 26,2 Mrd. schweren Verkauf an Microsoft 2016. Vor ihrem Eintritt bei LinkedIn 2010 war Lora Blum mehr als 10 Jahre lang als niedergelassene Anwältin tätig. Dabei agierte sie unter anderem als Partnerin von Jones Day an den Kapitalmärkten und als Gesellschafterin bei Heller Ehrman. Sie hat einen JD der UCLA und einen BA der University of California, Berkeley.

Rebecca Cantieri

Rebecca Cantieri

– Chief People Officer

Becky Cantieri kam im September 2011 zu SurveyMonkey und ist für das Bewerber- und Mitarbeitererlebnis zuständig. Zuvor hatte sie mehr als 11 Jahre lang zahlreiche Positionen im Bereich Personalführung bei Yahoo! inne. In ihrer letzten Position bei Yahoo! war sie Personalpartner für die Werbeproduktgruppe und Such- und Marketplaces-Organisationen. Außerdem war sie dort Personalpartner für CMO und Vertriebs-/Marketing-Organisationen sowie 4 Jahre lang im Bereich Mergers & Acquisitions tätig und hatte mehrere Positionen im Bereich Talentakquise inne. Vor ihrer Zeit bei Yahoo! bekleidete Becky Cantieri 8 Jahre lang Positionen in den Bereichen Vertrieb, Kundendienst und Personalwesen bei Nordstrom. Becky Cantieri besitzt einen BA in Public Administration der San Diego State University und einen MBA der San Francisco State University.

Jon Cohen

Jon Cohen

— Chief Research Officer

Jon Cohen kam im Januar 2014 zu SurveyMonkey. Er erweiterte das Produkt- und Lösungsportfolio des Unternehmens durch Fachwissen und jahrelange Erfahrung in Forschung und Datennutzung und gab die strategische Richtung für künftige Innovationen vor. Zuvor war er Vice President of Research beim Pew Research Center. Als Director of Polling und Polling Editor leitete er außerdem während zweier Präsidentschaftswahlen und vier Kongresswahlen sowie zahlreicher Gouverneurs- und Bürgermeisterwahlen die Umfrageverwaltung der Washington Post. Vor seiner Tätigkeit bei der Washington Post war er als Umfrageexperte bei ABC News und dem Public Policy Institute of California tätig. Er ist aktives Mitglied der American Association for Public Opinion Research (AAPOR) und war bereits Mitglied im Vorstand der AAPOR und Präsident des Pacific Chapter (PAPOR). Jon Cohen schloss die University of California, Berkeley, mit einem Master of Arts in Politik ab und erwarb an der Johns Hopkins University einen Bachelor-Abschluss in Geschichte.

Robin Ducot

Robin Ducot

– Chief Technology Officer

Robin Ducot ist seit Oktober 2017 bei SurveyMonkey dabei. Sie leitet die technische Abteilung des Unternehmens und arbeitet bei der Formulierung unserer technischen Produktvision eng mit den Produkt-, Design- und Datenteams zusammen. Zuvor war Robin Ducot fünf Jahre lang als Senior Vice President of Product Engineering bei DocuSign tätig. Dort machte sie aus dem Technikteam mithilfe eines skalierten agilen Frameworks eine schlanke und hochgradig flexible Organisation, verlagerte das Produkt auf eine multiproduktfähige Plattform mit SOA (Service-Oriented Architecture) und stellte die gesamte Organisation auf ein CICD-Modell (Continuous Integration/Continuous Delivery) um. Vor ihrer Tätigkeit bei DocuSign war sie als Vice President of Engineering bei Eventbrite für die Plattformbereitstellung zuständig und baute eine vollständige Technikabteilung mit extrem hohen Anforderungen an die Personalbesetzung auf. Robin Ducot hat einen BS in Informatik von der University of Massachusetts, Boston.

Tom Hale

Tom Hale

— President

Tom Hale trat im Juli 2016 in das Unternehmen ein und ist bei SurveyMonkey zuständig für die Bereiche Technik, Infrastruktur, Produkte und Produktmarketing sowie User Experience und Nutzerwachstum einschließlich internationaler Expansion. Er kam von HomeAway, wo er sechs Jahre lang zunächst als Chief Product Officer und dann als Chief Operating Officer tätig war und das Unternehmen durch den Börsengang und die Übernahme durch Expedia leitete. Zudem hatte er bei Linden Lab als Chief Product Officer gewirkt und dort das Kundenerlebnis von Second Life neu gestaltet. Davor hatte er bei Macromedia und Adobe ein gutes Jahrzehnt lang verschiedene Führungspositionen im allgemeinen Management, im Produktmanagement und im Marketing bekleidet. Tom Hale ist Vorstandsmitglied bei Cars.com und hat außerdem einen AB von der Universität Harvard.

Zander Lurie

Zander Lurie

— Chief Executive Officer

Zander Lurie ist CEO von SurveyMonkey und seit 2009 auch Mitglied des Vorstands. Zuvor war er als Senior Vice President of Entertainment bei GoPro tätig und gehört seit 2016 auch dem Vorstand dieses Unternehmens an. Vor seinem Engagement bei GoPro hatte Zander Lurie bei CNET Networks als Chief Financial Officer und Head of Corporate Development gewirkt und wurde nach der Übernahme durch die CBS Corporation dort SVP of Strategic Development. Begonnen hatte er seine Karriere in der Technologie-Investmentbankgruppe bei JPMorgan, wo er die Eigenkapitaltransaktionen und Merger sowie Übernahmen im Internetbereich leitete. Zander Lurie hat einen JD und MBA der Emory University sowie einen BA in Politikwissenschaften der University of Washington. Er ist Mitbegründer der in Kalifornien ansässigen gemeinnützigen Organisation CoachArt, die sich um chronisch kranke Kinder und deren Geschwister kümmert.

Tim Maly

Tim Maly

— Chief Operations Officer & Chief Financial Officer

Tim Maly ist seit Mai 2009 für SurveyMonkey tätig und beaufsichtigt die Geschäftsbereiche Betrieb und Finanzen. Zuvor hat er bei Google gearbeitet, wo er sechs Jahre lang im oberen Management für den Onlineverkauf und den Geschäftsbetrieb tätig war. Er leitete das Inside Sales Team und das Sales Strategy & Operations Team bei AdWords North America, war technischer Leiter bei Google Checkout und hat zudem den internationalen Geschäftsbetrieb für AdSense Online ins Leben gerufen. Vor seiner Anstellung bei Google arbeitete Tim Maly als Partner für Silver Lake Partners, einem Private-Equity-Unternehmen mit Technologieschwerpunkt, und als Investment Banking Analyst mit Schwerpunkt M&A-Transaktionen bei Goldman Sachs. Tim Maly hat an der Princeton University Bauwesen studiert und sein Studium mit einem Bachelor of Science-Abschluss abgeschlossen.

Ross Moser

Ross Moser

— Chief Product Officer

Ross Moser trat im August 2011 in das Unternehmen ein. Er zeichnet verantwortlich für alle Produkte im Portfolio von SurveyMonkey. Vor seinem Wechsel zu SurveyMonkey war er vier Jahre lang in verschiedenen Leitungspositionen der Produkt- und Geschäftssparten bei Google tätig. Zuvor hatte Ross Moser bereits eine Reihe von UX- und strategischen Funktionen bei Unternehmen wie der Brunswick Corporation, Human Factors International und Telcordia Technologies bekleidet. Ross Moser hat einen BS in Arbeitswissenschaft der Tufts University und einen MBA der Fuqua School of Business der Duke University.

John Schoenstein

John Schoenstein

— Chief Sales Officer

John Schoenstein ist seit September 2017 für SurveyMonkey tätig. Sein Aufgabenbereich ist die Beaufsichtigung der Global Sales Organization des Unternehmens. Zuvor war er zwei Jahre lang bei Adobe als Vertriebsexperte für Digital Media Sales in allen Kundensegmenten (Consumer, SMB und Enterprise) zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei Adobe arbeitete er als General Manager of Global Sales & Business Development für Amazon Marketplace und war 10 Jahre lang als Vice President of Applications Sales & Professional Services Lateinamerika für Oracle in Santiago de Chile tätig. Außerdem war John Schoenstein Mitglied des Oracle LATAM Executive Committee. Er besitzt einen BA in Politologie der Universität Notre Dame de Namur in Kalifornien.

Leela Srinivasan

Leela Srinivasan

– Chief Marketing Officer

Leela Srinivasan ist seit April 2018 für SurveyMonkey als Leiterin aller Marketingfunktionen tätig: Markenstrategie, Wachstumsmärkte und Kommunikation. Zuvor war sie als Chief Marketing Officer bei Lever verantwortlich für alle Marketingaspekte und arbeitete bei Employer-Branding-Initiativen eng mit dem People-Team zusammen. Vor ihrem Engagement bei Lever arbeitete sie als VP Marketing bei OpenTable. Dort entwickelte sie das Produktmarketing von Grund auf neu und schuf die Grundlagen für den Aufbau eines B2B-Marketingteams. Ferner war Leela Srinivasan Marketingleiterin bei LinkedIn, wo sie nicht nur das Talent Solutions-Geschäft leitete, sondern auch die Talent Connect-Konferenz mitbegründete. Drei Jahre gehörte sie dem Management Consulting bei Bain & Company an und war außerdem fünf Jahre im Vertrieb aktiv. Leela Srinivasan erwarb ihren MBA General Management an der Tuck School of Business in Dartmouth und hat außerdem einen MA in Geschichte und englischer Literatur der Universität Edinburgh in ihrer Heimat Schottland.